Lutz Niebel erhält Goldene Ehrennadel

Der Vizepräsident des SC Freital und langjähriger Vorsitzende des FV Blau-Weiß Stahl Freital, Dr. Lutz Niebel, wurde mit der goldenen Ehrennadel des Sächsischen Fußball-Verbandes ausgezeichnet. In Anerkennung seiner jahrzehntelangen ehrenamtlichen Tätigkeit überreichte ihm KVF-Vizepräsident Ralf Münnich diese besondere Würdigung. Bis heute ist Niebel neben seiner Präsidiumsaufgabe noch im Bambinibereich des SC Freital engagiert. KVF-Vize Ralf Münnich (links) ehrt Dr. Lutz Niebel (2. v. l.) im Beisein von SCF-Vizepräsident Gert Lotze (2. v. r.) und SCF-Präsident Jörg Schneider (rechts).

Tag des Ehrenamtes: jetzt anmelden!

Am Samstag, dem 16. Oktober, steigt die vierte Auflage des „Tag des Ehrenamtes“. Der Kreisverband Fußball Sächsische Schweiz-Osterzgebirge (KVF SOE) führt die Festveranstaltung, bei der ehrenamtlich Engagierte aus den über 50 Fußballvereinen im Landkreis ausgezeichnet werden, seit 2018 durch. Auch in diesem Jahr ist das schmucke „Vereinshaus Kreischa“ Austragungsort für die Abendveranstaltung, bei welcher der KVF SOE den Auszuzeichnenden mit persönlicher Ehrung, Unterhaltungsprogramm sowie einem reichhaltigen Buffet für die geleistete Arbeit „Danke“ sagen möchte. Unterstützt wird der „Tag des Ehrenamtes“ durch die Regionalstiftung Jugend und Sport der Ostsächsischen Sparkasse Dresden sowie den Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge. Wie in jedem Jahr können Mitgliedsvereine des KVF SOE eine/n ehrenamtlich Engagierte/n zur Teilnahme vorschlagen (Frist: Montag, 20.9.). Zudem wird der mit 1.000€ dotierte „Nachwuchsförderpreis der Ostsächsischen

Kreisverband zeichnet Possendorfer aus

Die Mitgliederversammlung der Abteilung Fußball der SG Empor Possendorf am Freitag, den 09.07., wurde zum Anlass genommen um drei verdienstvollen Sportfreunden Danke zu sagen! Benjamin Rosenkranz, KVF-Vorstandsmitglied nahm die Ehrungen vor. Rico Weinhold und Dominic Schur haben die Bronze Ehrennadel des sächsischen Fußball-Verbandes erhalten. Thomas Kühne wurde als Anerkennung eine hochwertige Uhr vom Deutschen Fußball-Bund überreicht. Alle drei haben viel für den Possendorfer Nachwuchs getan und mit diesem erreicht.Der Großteil der jetzigen ersten Mannschaft wurde u.a. von ihnen trainiert. Vielen Dank für das Engagement! 13.07.2021

Joker im Ehrenamt – Jetzt bewerben!

Bis zum 20. April 2021 können Sportvereine Kandidaten für die Auszeichnung "Joker im Ehrenamt" vorschlagen, die sich durch langjährige und herausragende ehrenamtliche Tätigkeit in der Sport- bzw. in der Sportjugendarbeit verdient gemacht haben. Das Engagement der Ehrenamtlichen im Sport soll im Rahmen einer Festveranstaltung durch den sächsischen Sportminister Prof. Roland Wöller am 27. August 2021 in Dresden im HILTON Hotel gewürdigt werden. Wer ist dein Joker im Ehrenamt? Es sollen Ehrenamtliche geehrt werden, die als langjährige Aktive mit ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit für das Gemeinwohl unverzichtbar geworden sind oder durch ihren Ideenreichtum dem Ehrenamt neue und nachhaltige Impulse verliehen haben. Außerdem wird besonderes Engagement von Ehrenamtlichen, die die Sportentwicklung im ländlichen Raum nachhaltig gestalten oder den Prozess der Inklusion im Sport für Menschen mit Behinderungen

5. Dezember: Danke an das Ehrenamt!

Der 5. Dezember ist alljährlich internationaler Tag des Ehrenamtes. Der Kreisverband Fußball nutzt die Gelegenheit, allen Engagierten im Landkreis herzlich "Danke" zu sagen. Ohne eure Tatkraft und euren Einsatz in Vereinen und Verband wäre der Fußball an der Basis undenkbar! Am 11. Dezember steht in unserer Schulung "Ehrenamtsmanagement" die Gewinnung und der Erhalt von Ehrenamtlichen im Mittelpunkt. Anmelden können sich Interessierte unter geschaeftsstelle@kvfsoe.de.

Sepp-Herberger-Urkunde geht nach Wilsdruff

Es war der Gänsehautmoment des gestrigen Abends: Yves Morgenstern und Tom Adam retteten einen jungen Spieler des 1. FC Pirna im vergangenen Jahr per Herz-Lungen-Wiederbelebung. Jetzt wurden sie auf dem Tag des Ehrenamtes für ihr couragiertes Handeln unter großem Applaus mit der Urkunde der DFB-Stiftung Sepp Herberger ausgezeichnet.

Absage Fußballhelden-Bildungsreise 2020

Der DFB hat seine „Fußballhelden-Bildungsreise“ vom 18. bis 22. Mai aufgrund der angespannten Situation abgesagt. Somit fällt auch die vom SFV geplante Vorbereitungsveranstaltung für die Helden am 4. April aus.Bezüglich einer alternativen Umsetzung prüft der DFB Vorschläge und Möglichkeiten und gibt nach Beruhigung der Situation weitere Informationen.

DFB und DEKRA sagen: „Danke Schiri!“

Traditionell werden verdiente Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter im Rahmen der Aktion „Danke Schiri“ durch den SFV und DFB für besondere Verdienste gewürdigt.  In den 3 Kategorien, weiblich, U50 und Ü50 werden durch die 13 Kreisverbände des Sächsischen Fußball Verbandes die zu ehrenden Sportfreunde benannt und in einer würdigen Veranstaltung geehrt. Aus unserer Schiedsrichtergruppe nahmen Kathrin Sauerland, SG Kesselsdorf (w), Thomas Göhler, Heidenauer SV (U50) und Frank Reichelt Pretzschendorfer SV (Ü50) teil. Diese 3 Sportfreunde stehen stellvertretend für die vielen motivierten und gut ausgebildeten Schiedsrichter, die Woche für Woche mit Elan die Spiele leiten oder dem Schiedsrichter assistieren. Sicher werden die 3 weiterhin tatkräftig zur Stange halten und ihre Aufgaben vorbildlich erfüllen. Darum sagen wir nochmal Danke für euren Einsatz und herzlichen

Neuer Zirkularbrief online!

▶️ Der neue Zirkularbrief ist online! https://bit.ly/37nIih3 Die zweite Ausgabe u. a. mit: Neuigkeiten aus dem Kreisfußball, interessanten Kolumnen, Termine für euren Kalender und Infos zur Spielklassenreform! 🤓 Jetzt reinlesen: https://bit.ly/37nIih3

Ehrenamtspreise für Neustadt und Reinhardtsgrimma

Der DFB-Ehrenamtspreis geht an Frank Küchler (TSV Reinhardtsgrimma), René Füssel (SSV Neustadt/Sa.) wird "Junger Fußballheld": 👉🏻 In jedem Jahr erhält der KVF SOE die Möglichkeit zwei Preisträger zu benennen, die mit dem Ehrenamtspreis des DFB für langjährige Verdienste im Fußball bzw. dem Preis "Junge Fußballhelden" für engagierte Ehrenamtler unter 30 Jahren ausgezeichnet werden. ✈ Der Gewinner des Ehrenamtspreises freut sich über ein hochwertiges Dankeschön-Wochenende in Dresden, der Sieger bei den Jungen Fußballhelden nimmt an einer 5-tägigen Bildungsreise nach Spanien teil! 👉🏻 Herzlichen Glückwunsch an beide Preisträger! Auch im kommenden Jahr hoffen wir wieder auf zahlreiche Meldungen vonseiten der Vereine, um unseren Ehrenamtlichen diese Höhepunkte gemeinsam mit SFV und DFB zu ermöglichen!