Erste-Hilfe-Lehrgänge für Fußballer

Nach dem sich die Teilnehmer in den Ersthelferlehrgängen im vergangenen Jahr fußballspezifische Lehrgänge gewünscht haben, konnte der KVF zusammen mit dem DRK Kreisverband Pirna zwei neue kostenfreie Angebote organisieren. Diese spezifischen Veranstaltungen werden alle Funktionäre auf mögliche Verletzungen im Senioren- und Nachwuchsbereich vorbereiten. Thema: Fußballspezifische Verletzungen und deren ErstversorgungDatum: 11. FebruarZeit: 18:00 Uhr bis 19:30 UhrOrt: Liebstädter Straße 4 b, 01796 Pirna)Anmeldung ab sofort bis 08. Februar an geschaeftsstelle@kvfsoe.de Thema: Fußballtypische Verletzungen bei Kindern und deren ErstversorgungDatum: 18. MärzZeit: 18:00 Uhr bis 19:30 UhrOrt: Liebstädter Straße 4 b, 01796 Pirna)Anmeldung ab sofort bis 15. März an geschaeftsstelle@kvfsoe.de Wir bitten zu beachten, dass die Teilnehmerkapazitäten auf 15 Personen begrenzt sind. Die Teilnahme ist kostenfrei. Einschränkungen bei den Lehrgängen gibt es in Form der OP-Maske, welche getragen werden muss, wenn der

Leuchtende Augen bei der AWO Pirna

Der Nachwuchsförderpreis 2021 der Ostsächsischen Sparkasse Dresden, dotiert mit 1.000 €, wurde im Oktober an das soziale Projekt des VfL Pirna-Copitz verliehen (wir berichteten). Die Initiatoren sind die VfL-Fußballer Frank Göpfert und John-Benedikt Henschel, die gemeinsam mit Lisa Mühlbach von der AWO Pirna ein sozial-sportliches Projekt für Kinder und Jugendliche mit Behinderung ins Leben riefen. Mit dem Geld des gewonnenen Nachwuchsförderpreises konnte der Verein Ende 2021 Trikots, Hosen und Stutzen beschaffen – und überraschte damit die jungen Bewohner und Bewohnerinnen im AWO Wohnheim Pirna. Die Veredelung der Sportsachen organisiert der AWO Landesverband Sachsen. Schon bald wird die nächste Fußball-Trainingseinheit für Kinder und Jugendliche mit Behinderung im Willy-Tröger-Stadion stattfinden. Das soziale Projekt hat damit ein wichtiges Etappenziel erreicht hat. Pressemitteilung VfL Pirna-Copitz 07.01.2021

2. EXPERT eFootball-Pokal startet!

Ab 20. Januar 2022 veranstaltet der Kreisverband Fußball (KVF SOE) zum zweiten Mal den EXPERT eFootball-Pokal – den virtuellen Kreispokal für FIFA22-Spieler. Teilnehmen können die Mitglieder unserer Mitgliedsvereine und -abteilungen. Der Sieger erhält eine Sony PlayStation 5, zur Verfügung gestellt von unserem Partner EXPERT. Alle Informationen sind auf der Turnierseite zu finden. Die Anmeldung erfolgt digital über den Link https://bit.ly/3HCzAgY. Alternativ ist der Teilnahmeantrag ausgefüllt an eFootball@kvfsoe.de zu senden. Anmeldeschluss ist der 17. Januar 2022. 06.01.2022

Spielabsetzung bis 31. Dezember

Das KVF-Präsidium hat sich am heutigen Dienstag darauf verständigt, den Spielbetrieb der Herren, Damen und aller Junioren bis 31.12.2021 abzusetzen. Zuvor hatte der KVF sich der Beschlusslage des Sächsischen Fußball-Verbandes angeschlossen und mit Beschluss vom 10.11. festgelegt, alle Pflichtspiele bis einschließlich 25.11.2021. abzusetzen. Um dem Infektionsgeschehen im Landkreis Rechnung zu tragen, Vereinen und Mannschaften im Nachwuchsbereich den anfallenden Abstimmungsaufwand und notwendige Kontrollpflichten zu ersparen, werden die Spiele auch im Nachwuchs bis 16 Jahre abgesetzt. Letztere ergeben sich aus der derzeit gültigen Corona-Notfallverordnung des Freistaates. Gemäß § 13 Abs. 1 i. V. m. Abs. 3 ist die Öffnung von Anlagen und Einrichtungen des Sportbetriebs nur für Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 16. Lebensjahres gestattet. Für Anleitungspersonal (z. B. Übungsleiter) gilt die 3G-Regel.

Abwesenheit Präsidium/Geschäftsstelle

Am 18. & 19. November ist die Geschäftsstelle wegen Urlaubs geschlossen. Der nächste reguläre Öffnungstag ist Dienstag, der 23. November. Anfragen sind in dieser Zeit an die Vorsitzenden der jeweils zuständigen Ausschüsse bzw. die zuständigen Staffelleiter zu richten. KVF-Präsident Julian Schiebe ist im Zeitraum 19.-24. November abwesend. Er wird durch Vizepräsident Philipp Jacob und Vizepräsident Ralf Münnich vertreten.Der Staffelleiter der 1. Kreisklasse, Jens Heining, ist vom 17. November bis 15. Dezember nicht erreichbar. Seine Vertretung übernimmt in dieser Zeit der Spielausschussvorsitzende Jansen Kraft. 16.11.2021

Auszeichnung für Wilsdruffer Ehrenamtliche

Es war vielmehr der Zufall, der die Feierlichkeiten zum 100-jährigen Jubiläum der Wilsdruffer Fußballer auf den gleichen Tag legte, wie den 4:2-Sieg der 1. Herren im Elfmeterschießen des Sachsenpokals gegen den Radebeuler BC. Nicht nur deshalb war die Stimmung unter den gut 100 geladenen Gästen, Mitglieder, Funktionären und Spielern im Wilsdruffer Kleinbahnhof ausgelassen. Der Kreisverband Fußball nutzte die Gelegenheit, im Wilsdruffer Kleinbahnhof langjährige und verdiente Ehrenamtliche für ihr Engagement auszuzeichnen. KVF-Präsident Julian Schiebe und der Beauftragte für Ehrungen, Dietmar Wünschmann überreichten Mario Gnannt (Silberne Ehrennadel des SFV) sowie Bernd Greif, Jens Gnannt, Gerd Felgner, Lutz Neumann und Enrico Knop (alle Bronzene Ehrennadel des SFV) die Auszeichnungen. Und der, der alle Auszeichnungen beim Verband organisierte, sollte auch noch bedacht werden: Bei Bodo Jänicke, der

Dankeschön von Familie Haufe

Liebe Freunde der Familie Haufe und des runden Leders, kürzlich, das ging auch durch die sozialen Medien, verstarb mit dem einzigartigen Werner Haufe ein Freund des Fußballs. Er war mehr als 45 Jahre selbst aktiv als Schiedsrichter und leitete/assistierte bei über 2500 Spielen. Im Rahmen der Trauerfeierlichkeiten bat die Familie Haufe von Blumengeschenken Abstand zu nehmen. Stattdessen wurde, sicher ganz im Sinne des Verstorbenen, um Unterstützung bei der Förderung des Schiedsrichternachwuchses des KVFSOE gebeten. Dieser Bitte folgten zahlreiche Vereine, Funktionäre und auch Einzelpersonen, die Werner Nahe standen.  Zahlreiche Beileidsbekundungen, verbunden mit vielen Aufmerksamkeiten, bezeugen eindrucksvoll, welch ein großartiger Mensch Werner Haufe war. Ganz im Sinne und dem Zweck entsprechend werden die Spenden zur nachhaltigen Förderung des Schiedsrichter-Nachwuchses eingesetzt. An dieser Stelle bin ich beauftragt, im Namen der

Urlaub Einzelrichter KL B, 1. KK & Staffelleiter KOL

Der Einzelrichter des Sportgerichts, Ronny Köhler, befindet sich in der Zeit vom 04.09. - 19.09.2021 im Urlaub. Als Vertretung fungiert der Vorsitzende des Sportgerichtes, Nils Fiedler. Der Staffelleiter der Kreisoberliga, Gerald Socha, befindet sich in der Zeit vom 05.09. - 18.09.2021 im Urlaub. Als Vertretung fungiert der Vorsitzende des Spielausschusses, Jansen Kraft. 31.08.2021

U18-Wahl im Landkreis gestartet

Am 26. September wählen die Großen, der Nachwuchs kann ab sofort abstimmen: Der Jugendring Sächsische Schweiz-Osterzgebirge hat unter dem Motto "Jung und (un)politisch? Nutze deine Superkraft!" die Regionalkoordination der U18-Wahl im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge übernommen. Die U18-Wahl findet bundesweit am 17.09. statt und ermöglicht es Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren, symbolisch ihren Stimmzettel abzugeben und sich auf diese Weise zu äußern und zu beteiligen. In einem begrenzten Zeitraum stehen vorab für die Stimmabgabe Wahllokale bereit. Im Sport wie in der Gesellschaft geht nichts ohne Engagement, Partizipation und die Übernahme von Verantwortung. Auf Mitgliederversammlungen und Vorstandssitzungen werden Grundprinzipien des Miteinanders eingeübt, die auch außerhalb der Vereinslandschaft wichtig sind. Der Kreisverband Fußball Sächsische Schweiz-Osterzgebirge beteiligt sich mit einem Wahllokal an der diesjährigen U18-Wahl