Tag des Ehrenamtes: jetzt anmelden!

Am Samstag, dem 16. Oktober, steigt die vierte Auflage des „Tag des Ehrenamtes“. Der Kreisverband Fußball Sächsische Schweiz-Osterzgebirge (KVF SOE) führt die Festveranstaltung, bei der ehrenamtlich Engagierte aus den über 50 Fußballvereinen im Landkreis ausgezeichnet werden, seit 2018 durch. Auch in diesem Jahr ist das schmucke „Vereinshaus Kreischa“ Austragungsort für die Abendveranstaltung, bei welcher der KVF SOE den Auszuzeichnenden mit persönlicher Ehrung, Unterhaltungsprogramm sowie einem reichhaltigen Buffet für die geleistete Arbeit „Danke“ sagen möchte. Unterstützt wird der „Tag des Ehrenamtes“ durch die Regionalstiftung Jugend und Sport der Ostsächsischen Sparkasse Dresden sowie den Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge. Wie in jedem Jahr können Mitgliedsvereine des KVF SOE eine/n ehrenamtlich Engagierte/n zur Teilnahme vorschlagen (Frist: Montag, 20.9.). Zudem wird der mit 1.000€ dotierte „Nachwuchsförderpreis der Ostsächsischen

Kreisverband zeichnet Possendorfer aus

Die Mitgliederversammlung der Abteilung Fußball der SG Empor Possendorf am Freitag, den 09.07., wurde zum Anlass genommen um drei verdienstvollen Sportfreunden Danke zu sagen! Benjamin Rosenkranz, KVF-Vorstandsmitglied nahm die Ehrungen vor. Rico Weinhold und Dominic Schur haben die Bronze Ehrennadel des sächsischen Fußball-Verbandes erhalten. Thomas Kühne wurde als Anerkennung eine hochwertige Uhr vom Deutschen Fußball-Bund überreicht. Alle drei haben viel für den Possendorfer Nachwuchs getan und mit diesem erreicht.Der Großteil der jetzigen ersten Mannschaft wurde u.a. von ihnen trainiert. Vielen Dank für das Engagement! 13.07.2021

Nils Fiedler übernimmt Sportgerichtsvorsitz

Nils Fiedler übernimmt mit sofortiger Wirkung den amtierenden Vorsitz des Sportgerichts im Kreisverband Fußball Sächsische Schweiz-Osterzgebirge. Darauf hat sich der Vorstand des KVF auf Vorschlag des Präsidiums verständigt. Die Nachbesetzung erfolgte, nachdem der bisherige Vorsitzende, Harald Glauche, im vergangenen Monat plötzlich und unerwartet verstarb. Nils Fiedler ist seit vergangenem Jahr als Einzelrichter im Sportgericht tätig und bearbeitete bislang die Verfahren der Kreisliga B. Der 23-jährige Pirnaer ist Diplom-Finanzwirt und arbeitet hauptberuflich in der sächsischen Finanzverwaltung. Er wird im Herren-Sportgericht weiterhin von Ronny Köhler unterstützt. Ressortverteilung (neu) Herren-Sportgericht:Nils Fiedler: KOL, KL A, Pokal, HalleRonny Köhler: KL B, 1. KK Hat den amt. Vorsitz des Sportgerichts übernommen: Nils Fiedler (23) aus Pirna.

KVFSOE trauert um Harald Glauche

"Das schönste Denkmal, das ein Mensch bekommen kann, steht in den Herzen der Mitmenschen." – Albert Schweitzer In tiefer Trauer und Dankbarkeit nimmt der Kreisverband Fußball Sächsische Schweiz-Osterzgebirge e. V. Abschied von Harald Glauche. Über Jahrzehnte engagierte sich der Freitaler im KVF SOE sowie den Vorgängerverbänden. Er stand seit der Fusion des FKV Weißeritzkreis mit dem KVF Sächsische Schweiz im Jahr 2010 und bis zuletzt dem KVF-Sportgericht vor. Unprätentiös, gewissenhaft und mit einem ausgeprägten Sinn für Gerechtigkeit leitete er das Verbandsgremium. Der Kreisverband trauert um einen aufrichtigen Menschen und guten Freund. Wir werden sein Andenken in Ehren halten.Der Kreisverband möchte die Hinterbliebenen gern unterstützen. Sofern auch bei Vereinen und Mitglieder der Wunsch nach Beteiligung an einer Kondolenzspende besteht, bitten wir um Kontaktaufnahme mit der

Ines Kummer in KVF-Vorstand kooptiert

Der KVF-Vorstand hat in seiner jüngsten Sitzung Ines Kummer mit sofortiger Wirkung als Beisitzerin in den Verbandsvorstand kooptiert. Die 58-jährige aus Freital gehört seit Anfang des vergangenen Jahres dem Sächsischen Landtag an und ist sportpolitische Sprecherin der Fraktion Bündnis '90/Grüne. Als Mitglied des Freitaler Stadtrates sowie des Kreistages Sächsische Schweiz-Osterzgebirge kennt sie die Vereinslandschaft in der Region bestens. Sie soll auch Schnittstelle zwischen Vereinsbasis und Entscheidungsträgern fungieren sowie Meinungen an der Sportbasis in die politischen Prozesse im Freistaat einfließen lassen. In der Vergangenheit war sie bereits in KVF-Veranstaltungen involviert und so etwa beim letztjährigen Pokalfinale sowie beim Tag des Ehrenamtes zu Gast. Der KVF-Vorstand wünscht ihr viel Freude im neuen Ehrenamt und freut sich auf ein gutes Zusammenwirken im Sinne unserer Mitgliedsvereine und

Satzungsänderung

Der Verbandsvorstand des Kreisverbandes Fußball hat gem. §29 Abs. 12 KVF-Satzung eine Änderung der KVF-Satzung in § 29 Abs. 9 vorgenommen. ALT: Der Vorstand ist berechtigt, einen ehrenamtlichen Geschäftsführer zu bestellen und dessen Aufgaben festzulegen und zu überwachen. NEU: Der Vorstand ist berechtigt, einen Geschäftsführer zu bestellen und dessen Aufgaben festzulegen und zu überwachen. In der neuen Fassung wurde das Wort "ehrenamtlichen" gestrichen. Die Altfassung des Absatzes wurde erstellt, als die Geschäftsstelle lediglich mit geringfügiger Beschäftigung geführt wurde. Mittlerweile hat sich das Aufgabenportfolio und damit die Anforderungen an diese Stelle geändert. Zudem nimmt der Abstimmungsbedarf zwischen Haupt- und Ehrenamt zu, sodass eine zeitnahe klare Aufgabentrennung und damit veränderte Kompetenzen vonnöten sind. Die neue Fassung schafft diesbezüglich mehr Flexibilität. 22.04.2021

Kreisverband Fußball fasst Beschlüsse zur Saison 2020/21

Fußball-Ligasaison im Herrenbereich bereits beendet In seiner Sitzung am 20. April hat der Vorstand des Kreisverbandes Fußball beschlossen, die Ligasaison im Herrenbereich nicht fortzusetzen. Zuvor wurden Termine identifiziert, die für die spätestmögliche Aufnahme der jeweiligen Altersklassen verbindlich sind. Zuzüglich der Vorbereitungszeit von mind. 14 Tagen ist die Wiederaufnahme im Herrenbereich ausgeschlossen. Für den Junioren- und Frauenbereich wurden ebenfalls spätestmögliche Wiederaufnahmetermine vereinbart. Hier gilt wie im Herrenbereich, dass die Ligasaison aufgrund der Regelungen der DFB-Spielordnung bis spätestens 30. Juni 2021 abgeschlossen werden muss. Für die erneute Aufnahme des Pokalwettbewerbs gelten veränderte Fristen, wobei die Ligafortsetzung gegenüber dem Pokal priorisiert wird. Die Auf- und Abstiegsregelungen in den Kreisspielklassen werden außer Kraft gesetzt. Etwaige Meldungen für höhere Klassen können aber berücksichtigt werden, sofern der SFV

Online-Seminar: Social Media und Content Creation

Am Freitag, dem 12. März, wird das nächste Online-Seminar mit dem Thema Social Media und Content Creation stattfinden. Zu diesem, von vielen Vereinsvertretern gewünschten Themengebiet lädt der Kreisverband Fußball einen echten Fachmann ein: Jan Witza arbeitet als Referent für gesellschaftspolitische Jugendbildung für die Evangelische Jugend in Sachsen. Bekannt ist er u.a. für seinen Podcast "Sächsische Verhältnisse", bei dem er regelmäßig sächsische Spitzenpolitiker und Entscheidungsträger interviewt. Wir laden alle Vereine und interessierte Sportfreundinnen und Sportfreunde dazu ein, an diesem Weiterbildungsforum teilzunehmen. Die Veranstaltung beginnt 19 Uhr und ist bis ca. 20.45 Uhr geplant. Zur Anmeldung bittet der KVF um eine E-Mail an geschaeftsstelle@kvfsoe.de mit Angabe von Name, E-Mail-Adresse und Verein. Anschließend erhält jeder Teilnehmer die Zugangsdaten für die ZOOM-Konferenz per Mail. Die Anmeldung ist bis