Präsidium legt Verfahrensweise für elektron. Spielbericht fest

Aufgrund unterschiedlicher Auffassungen zum Umgang mit dem elektronischen Spielbericht nach Spielende hat das Präsdium eine einheitliche Verfahrensweise mit sofortiger Gültigkeit festgelegt. Diese Verfahrensweise ist allen Vereinen per DFBnet-Postfach zugegangen und kann hier nachgelesen werden: Download 08.09.2020

Absage der Pflichtsitzungen im Herren- & Nachwuchsbereich

Aufgrund der aktuellen Situation haben sich der Spielausschuss und der Jugendausschuss dazu entschieden die Abteilungsleiterpflichtsitzung und die Jugendleitertagung in diesem Jahr abzusagen. Anstelle dieser Zusammenkünfte haben beide Ausschüsse Informationsschreiben für die Vereine erarbeitet. Diese Schreiben wurden am 01. September an alle Vereine über das DFBnet-Postfach versendet. 03.09.2020

Rahmenterminplan Nachwuchs 2020/21 online / Absage Jugendleitertagung!

Der Jugendausschuss hat die endgültige Fassung des Rahmenterminplans im Nachwuchsbereich für die neue Saison veröffentlicht. Rahmenterminplan Nachwuchs 2020/21 Aufgrund der aktuellen Situation hat sich der Jugendausschuss dazu entschieden die diesjährige Jugendleitertagung abzusagen. Intern wird an einer Alternative gearbeitet, um allen Vereinen trotzdem Neuerungen mitteilen zu können. 20.08.2020

Nachwuchs: Staffeleinteilung & Regelungen online!

Auf der letzten Sitzung des KVF-Präsidiums wurden die rahmengebenden Dokumente für den Spielbetrieb im Nachwuchsbereich 2020/2021 beschlossen. Die Staffeleinteilung der Sparkassenkreisoberligen und -kreisligen der A- bis D-Junioren sind hier einsehbar: Staffeleinteilungen 2020/2021 Die Staffeleinteilung der E-Junioren: Staffeleinteilungen 2020/2021Die Staffeleinteilung der F-Junioren: Staffeleinteilungen 2020/2021 Die Auf- und Abstiegsrichtlinie regelt die Spielklassenzugehörigkeit, sowie die Durchführungsbestimmungen der einzelnen Altersklassen. Auf und Abstiegsrichtlinie 2020/2021 Der bereits veröffentlichte Rahmenterminplan bleibt erst mal ein Entwurf. Der Jugendausschuss wird zeitnah den finalen Terminplan veröffentlichen. Entwurf Rahmenterminplan 2020/2021 Bei Rückfragen steht der Vorsitzende des Jugendausschusses, Ralf Münnich, gern zur Verfügung. Gern verweisen wir auch auf die Staffeleinteilungen des Sächsischen Fußballverbandes mit den Landesligen und Landesklassen der Junioren. Staffeleinteilungen SFV 2020/2021 06.08.2020

EWvT-Gymnasium gewinnt in Aue

In der vergangenen Woche waren Nachwuchsfußballer aus dem Landkreis zu einem besonderen Ausflug in das Erzgebirge eingeladen. Hier der Bericht von der sehr erfolgreichen Reise: FC Erzgebirge Aue vs. Ehrenfried-Walter-von-Tschirnhaus-Gymnasium Dresden - ein überregionales sportliches Highlight der besondere Art! Die Schulauswahl des EWvT-Gymnasiums Dresden (U12) nimmt seit mehr als zwei Jahren an Turnierausschreibungen und Leistungsvergleichen teil. So heißt es für die zusammengestellte Mannschaft öfter: Ab auf die Autobahn und dann rollt der Ball in den verschiedene Städten bei den jeweiligen Vereinen. Aus unserem Landkreis Sächsische Schweiz / Osterzgebirge gehen dabei Spieler von mehreren Vereinen mit an den Start! Darunter sind der SV Bannewitz, die SG Empor Possendorf sowie der SV Pesterwitz. Dazu kommen Spieler vom TSV Cossebaude, vom Dresdner Sportclub, SoccerForKids Dresden

Neue Verordnung: Zuschauer ab 18. Juli

Am 18. Juli tritt die neue Corona-Schutz-Verordnung. Wesentlich für den Fußball ist hierbei die Festsetzung der Personenzahlen: Bis 50 Zuschauer ist kein genehmigtes Hygienekonzept notwendig. Über diese Zuschauerzahl hinaus sind Spiele und Turniere nur mit einem genehmigten Hygienekonzept möglich. Überdies gilt das bekannte Abstandsgebot, den Hygieneempfehlungen ist ebenso Rechnung zu tragen. Bei Unterstützungsbedarf bei der Erstellung von Hygienekonzepten oder in der praktischen Umsetzung steht die KVF-Geschäftsstelle wie gewohnt zur Verfügung.

OSD-Pokale in Birkwitz vergeben

Am vergangenen Samstag fanden in Birkwitz die Endspiele um den Kreispokal der Ostsächsischen Sparkasse Dresden statt. Ein herzlicher Dank gilt an dieser Stelle den Co-Ausrichtern vom SV Birkwitz-Pratzschwitz! Den Auftakt machten die C-Junioren: Dabei schlug die Elf vom SSV Neustadt die SpG Kreischa/Possendorf II./Bannewitz II. mit 4:1. In einem umkämpften Spiel sicherte sich das Team von Frank Förster den Sieg und holte den Pokal an den Seifenweg. In der zweiten Partie standen sich der 1. FC Pirna und die SpG Altenberg/Glashütte unterwegs - damit kam es zur Neuauflage des letztjährigen B-Finales. Gewannen damals noch die Altenberger, so konnte diesmal das Team des Trainer-Duos Engler/Johne den Titel auf die andere Elbseite mitnehmen. Mit 4:2 besiegte man das Team aus dem Osterzgebirge. Zum Abschluss des

Sparkassenpokal bei Pirna-Süd vergeben

Am Wochenende wurden auf der Sportanlage des SV Pirna-Süd die Finalturniere um den Kreispokal der Ostsächsischen Sparkasse Dresden ausgetragen. Zunächst gilt dem Ausrichterverein ein herzlicher Dank für die Organisation des Turnierrahmens und die gute Zusammenarbeit vor Ort. Ein herzlicher Dank gilt auch dem langjährigen Partner des Nachwuchsfußballs im Landkreis und Namenspate des Pokalwettbewerbs, der Ostsächsischen Sparkasse Dresden. Am Samstagmorgen starteten die F-Junioren bereits um 9 Uhr ihre Finalspiele. Am Ende setzte sich das Team der SG Grumbach in Finale gegen den SV Pesterwitz durch, Dritter wurde der VfL Pirna-Copitz. Bei den E-Junioren errang der SV Bannewitz den Sieg. Im Finale bezwang man den BSV Sebnitz, den dritten Rang sicherte sich im kleinen Finale der SV Struppen. Die D-Junioren griffen am Sonntag in die Titelkämpfe

Hygieneleitlinien OSD-Pokalwettbewerbe

Der KVF SOE hat heute den teilnehmenden und Ausrichtervereinen die Hygieneleitlinien zum Kreispokal der Ostsächsischen Sparkasse Dresden für dieses Wochenende zugestellt. Wir hoffen auf spannende Wettbewerbe, die unseren kleinsten Fußballern ein Höchstmaß an Normalität ermöglichen. Die wichtigsten Informationen in Kurzform:- Alle Teilnehmer sind angehalten aus Hygienegründen ihre eigenen Getränke mitzuführen; ein Imbissangebot vor Ort steht zur Verfügung- Zuschauer sind aufgrund der geltenden Bestimmungen nicht gestattet; Hol- und Bringedienste sind möglich- Die Teilnehmer sollen nach Möglichkeit bereits umgezogen das Sportgelände betreten; Umkleide- und Sanitärbereiche stehen separat zur Verfügung- Zutritt zum Gelände haben ausschließlich die Teilnehmer sowie die Mannschaftsbetreuer/Übungsleiter; es sind mannschaftsweise Teilnehmerlisten zu führen- Die üblichen Hygienebestimmungen werden per Aushang mitgeteilt; der KVF SOE sorgt für eine ausreichende Versorgung mit Desinfektionsspendern Für Organisation