Dokumente Spielbetrieb 20/21 online

Auf seiner letzten Sitzung hat das KVF-Präsidium die rahmengebenden Dokumente für den Spielbetrieb im Erwachsenenbereich 2020/2021 beschlossen. Bei den Staffeleinteilungen der kommenden Saison, die bereits in einer vorläufigen Variante zur Verfügung gestellt wurden, gab es in der 1. Kreisklasse die Anpassung, dass auch in der kommenden Saison in zwei Staffeln gespielt wird. Dadurch reduziert sich die Anzahl der Spiele von 30 auf 21, gleichzeitig wird eine landkreisweite, sportliche Qualifikation für die Kreisliga B sichergestellt. Damit folgte der KVF-Spielausschuss dem Wunsch einiger Vereine nach einer geringeren Spielanzahl in der untersten Kreisspielklasse. Erfreulicherweise konnte eine weitere Meldung für den Frauen-Bereich verbucht werden: Der VfL Pirna-Copitz wird als siebtes Mitglied der neuen kreisinternen Frauen-Liga an den Start gehen. Staffeleinteilungen 2020/2021Herunterladen Zudem wurde die Spielplanung für die

TEAMBRO-Kreispokal: Finale in Kreischa

Der Kreisverband Fußball hat am Wochenende den Spielort für das TEAMBRO-Kreispokalfinale der Herren am 22. August festgelegt. Die Wahl fiel dabei auf die Spielstätte des TSV Kreischa. Der Verein steht bereits als erster Finalist fest, nachdem die Zweitvertretung des VfL Pirna-Copitz ihren Verzicht erklärte. Gesonderte Hygienebestimmungen und eine mögliche Zuschauerbegrenzung werden den Vereinen und allen Interessierten zeitnah mitgeteilt, nachdem eine Freigabe durch das Landratsamt erfolgt ist. Angestoßen wird die Partie voraussichtlich um 16 Uhr. Der zweite Teilnehmer wird zwischen dem 1. FC Pirna und dem SSV Neustadt/Sa. ermittelt. Erstere stehen nach Ablauf der Meldefrist bereits als Kreisvertreter im Wernesgrüner Sachsenpokal fest und treffen dort auf den FC Stahl Rietschen-See. Die erste Runde im TEAMBRO-Kreispokal der kommenden Saison wird im Rahmen dieser ausstehenden

Auslosung Sachsenpokal

Der Sächsische Fußball-Verband hat am Donnerstag die Ausscheidungsrunde sowie die 1. Hauptrunde des Wernesgrüner Sachsenpokal 2020/2021 ausgelost. Unsere Teams haben folgende Gegner zugelost bekommen: Ausscheidungsrunde:SG Weißig - SG Empor PossendorfSV Fortuna Trebendorf - Hartmannsdorfer SV "Empor"SV Wesenitztal - SV Chemie DohnaSV Bannewitz - FV Dresden 06 Laubegast 1. Hauptrunde:Pokalsieger KVFSOE - FV Stahl Rietschen-Seeevtl. SG Empor Possendorf - TSV Rotation DresdenDresdner SC 1898 - BSV 68 SebnitzHeidenauer Sportverein - SC BOREA DresdenGroßenhainer Fußballverein - Wesenitztal oder Dohnaevtl. SV Bannewitz - VfL Pirna-Copitz 07Oderwitz oder Neustadt/Spree - SG Motor WilsdruffSC Freital - FC 1910 Lößnitz

Staffeleinteilungen und Starttermine (vorl.) online!

Die zuständigen Ausschüsse haben die vorläufigen Staffelplanungen der Herren und Frauen abgeschlossen. Zudem wurden vorläufige Starttermine festgelegt, um die Vorabplanung für die Vereine zu erleichtern. Mit der Veröffentlichung weiterer Dokumente und Festlegungen für Erwachsenen- und Nachwuchsbereich ist in der kommenden Woche zu rechnen. Bei Rückfragen stehen die zuständigen Ausschüsse oder die KVF-Geschäftsstelle unter geschaeftsstelle@kvfsoe.de zur Verfügung. Staffeleinteilungen_20-21_vorl.Herunterladen

Neue Verordnung: Zuschauer ab 18. Juli

Am 18. Juli tritt die neue Corona-Schutz-Verordnung. Wesentlich für den Fußball ist hierbei die Festsetzung der Personenzahlen: Bis 50 Zuschauer ist kein genehmigtes Hygienekonzept notwendig. Über diese Zuschauerzahl hinaus sind Spiele und Turniere nur mit einem genehmigten Hygienekonzept möglich. Überdies gilt das bekannte Abstandsgebot, den Hygieneempfehlungen ist ebenso Rechnung zu tragen. Bei Unterstützungsbedarf bei der Erstellung von Hygienekonzepten oder in der praktischen Umsetzung steht die KVF-Geschäftsstelle wie gewohnt zur Verfügung.

Beantragung von Spielberechtigungen

Der Sächsische Fußballverband (SFV) weist daraufhin, dass alle Online-Anträge auf Erstausstellungen und Vereinswechsel abgewiesen werden, bei denen kein Spielerfoto enthalten ist. Bei Anträgen per Post, welche weiterhin möglich sind, ist das Foto innerhalb von 14 Tagen nach Erteilung der elektronischen Spielberechtigung über den Spielbericht Online hochzuladen. Einen Leitfaden, wie man ein Spielerfoto erstellen und einfügen kann (Online-Antrag oder auch Spielbericht) ist auf der SFV-Homepage unter folgendem Link zu finden: https://www.sfv-online.de/fileadmin/content/PDFs/Passstelle/170829_Leitfaden-Fotoerstellung_WEB__2_.pdf. Auf der SFV-Homepage können auch rechtliche Hinweise zu Spielerfotos für Spielberechtigungen nachgelesen werden. Im Zuge der Neuregelungen im Passwesen des SFV zum 01.07.2020 war es auch erforderlich die Antragsformulare zu überarbeiten und den neuen Gegebenheiten anzupassen. Das neue Antragsformular befindet sich im Downloadbereich. Das Formular kann manuell und digital ausgefüllt werden.

Aufstiegsentscheidungen gefallen!

Der 15. Juni wurde als Meldetermin für das Aufstiegsrecht von den Fußballfans im Landkreis mit Spannung erwartet. Jetzt steht fest, wer den Sprung in die nächsthöhere Liga wagt! Aus sportlicher Sicht hervorragende Nachrichten: Trotz des Notbehelfs "Quotientenregel" gehen alle Erstplatzierten nach oben. Der KVF gratuliert den Aufsteigern des Spieljahres: Kreisoberliga: SV Chemie Dohna Kreisliga A: SV Rabenau Kreisliga B: VfL Pirna-Copitz III. 1.KK Ost und West: SC Einheit Bahratal/Berggießhübel, TSV Seifersdorf Die Entscheidungen im Nachwuchs werden ebenfalls in Kürze bekanntgegeben. 15.06.2020

SFV-Empfehlungen zu Hygienekonzept

Der Sächsische Fußballverband hat Empfehlungen für die Umsetzungen eines Hygienekonzeptes in den Vereinen erstellt. Dieses muss auf Anfrage vorgezeigt werden und ist deshalb vor Veranstaltungsbeginn zu erstellen. Ab 6. Juni ist es Vereinen wieder möglich, eigenständige Wettbewerbe durchzuführen, sofern alle Vorschriften eingehalten werden. Spielansetzung erfolgen über die zuständigen Staffelleiter und Ausschussvorsitzenden. Link: https://www.sfv-online.de/news/details/neue-corona-schutz-verordnung-sfv-empfehlungen-zur-umsetzung-eines-hygienekonzeptes/

Ansetzung von Testspielen

Das Sächsische Innenministerium hat am 29.05.2020 angekündigt, dass ab 06.06.2020 wieder ein Trainings- und Wettkampfsport "mit Kontakt" möglich ist. Die entsprechende Allgemeinverfügung wurde gestern vom sächsischen Kabinett vorgestellt und veröffentlicht. Fest steht: kein Publikum und ein vorliegendes Hygienekonzept. Die Geschäftsstelle des Sächsischen Fußballverbandes ist dabei, als zuständiger Fachverband eine entsprechende Handlungsempfehlung für die Vereine zu formulieren. Wir bitten deshalb um noch etwas Geduld und deshalb zunächst keine Testspiele anzumelden. Der KVF wartet das Konzept aus der SFV-Geschäftsstelle ab, welches in Kürze verfügbar sein wird und informiert anschließend . 04.06.2020

SFV und KVF beschließen Ordnungsänderungen

Update: Der Kreisverband Fußball hat folgende Fesftlegungen getroffen. Dort wo der KVF keine anderen Festlegungen getroffen hat, gelten die Bestimmungen des Sächsischen Fußball Verbandes. Die Festlegungen gelten für den Herren- wie auch für den Nachwuchsbereich.Jene Vereine von Mannschaften, die eine Möglichkeit zum Aufstieg in eine höhere Spielklasse wahrnehmen möchten oder auf die Spielklasse verzichten (Mannschaftsrückzug), sind verpflichtet, bis zum 15.06.2020 eine entsprechende, unwiderrufliche Erklärung an die Geschäftsstelle (geschaeftsstelle@kvfsoe.de) abzugeben.Die Zweitplatzierten der einzelnen Staffeln melden bitte auch ihre Aufstiegswilligkeit bis zum 15.06.2020, falls der Erstplatzierte nicht aufsteigen möchte.Im Fall von Mannschaftsrückzügen wird es keinen zusätzlichen Aufsteiger geben. Die Staffeln werden so wie gemeldet gebildet. Grundlage für die Meldung der Aufsteiger im Herrenbereich ist diese PDF-Datei. Der SFV-Vorstand hat die Ordnungsänderungen beschlossen, die im Zuge der