AKTUALISIERT: Zuschauerregelung am Wochenende

Aktualisiert (15:30): Landrat Michael Geisler kündigte in einem Interview mit FRM-TV an, dass bis 100 Zuschauer kein Hygienekonzept benötigt wird. Darüber hinaus gelten die unten stehenden Regeln. --- Am Freitagmittag wurde der Kreisverband Fußball über die aktuelle Sachlage für das kommende Wochenende durch das Landratsamt des Kreises in Kenntnis gesetzt. Insbesondere die Zuschauerregelung war für den KVF und seine Mitgliedsvereine dabei von Belang. Nach Aussage des Landratsamtes sind demnach Zuschauer zu Spielen zulässig, sofern der Verein über ein vom Landratsamt genehmigtes Hygienekonzept verfügt. Für alle anderen Vereine und Spiele sind laut Landratsamt keine Zuschauer gestattet. Diese Verfahrensweise ergibt sich aus der neuen Corona-Verordnung des Freistaates Sachsen. Der Kreisverband Fußball stand in den vergangenen Tagen mehrfach mit dem Landratsamt in Kontakt und drängte auf eine

Corona-Allgemeinverfügung – Infos

Informationen zur neuen Allgemeinverfügung des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge: Das Landratsamt hat dem Kreisverband Fußball mitgeteilt, dass folgende Regelungen für den Vereinssport bis auf Weiteres bindend sind: Sportveranstaltungen finden ohne Zuschauer statt. Das heißt, dass kein Publikum zugelassen ist, das nicht unmittelbar in das Spiel (z. B. Teamoffizielle) involviert ist. Die Anwesenheit von Eltern beschränkt sich auf Hol- und Bringedienste. Zudem dürfen Vereinsfeiern mit max. 50 Personen stattfinden, die Kontaktnachverfolgung (etwa über Teilnehmerlisten) muss dabei gewährleistet sein.

2. Coerver-Cup (Funino) am 10. Oktober

Nachdem das erste Funino-Turnier beim TSV Reinhardtsgrimma mit fast 40 Mannschaften ein voller Erfolg war, wird die zweite Ausgabe aktuell vorbereitet.Die SG Empor Possendorf wird am Samstag, dem 10. Oktober, Gastgeber für die F- und E-Jugendteams sein. F-Jugend: 13:45 –15:15 UhrE-Jugend: 15:30 –17:00 UhrAdresse: SG Empor Possendorf - Pulverweg 12, 01728 BannewitzSchriftliche Anmeldungen zur Turnierteilnahme bitte per E-Mail an geschaeftsstelle@kvfsoe.de. Bitte auch die Anzahl der jeweiligen Mannschaften mit angeben. Informationen über Funino / Kinderfußball:Booklet - Spielformen im KinderfußballKinderfußball FAQ 01.10.2020

Präsidium legt Verfahrensweise für elektron. Spielbericht fest

Aufgrund unterschiedlicher Auffassungen zum Umgang mit dem elektronischen Spielbericht nach Spielende hat das Präsdium eine einheitliche Verfahrensweise mit sofortiger Gültigkeit festgelegt. Diese Verfahrensweise ist allen Vereinen per DFBnet-Postfach zugegangen und kann hier nachgelesen werden: Download 08.09.2020

Einladung zum Sichtungstraining der Kreisauswahl Mädchen

Auch für die kommende Saison möchte der Kreisverband Fußball den Juniorinnen aus dem Kreisgebiet die Chance geben, sich bei den Sichtungsturnieren, für Kreisauswahlmannschaften, des Sächsischen Fußball Verbandes zu zeigen. Spielerinnen aus Vereinen des KVF SOE können sich beim Sichtungstraining in Heidenau für die Kreisauswahlmannschaft empfehlen. Der Frauen- und Mädchenausschuss lädt dazu alle Spielerinnen der Jahrgänge 2007 bis 2010 herzlich ein. Einladung Sichtungstraining mit Terminen 01.09.2020

Infos zur neuen Frauen-Freizeitliga

Nicht nur Herren und Junioren stehen in den Startlöchern - auch die Teilnehmerinnen der neuen Frauenliga im KVF machen sich für den Saisonstart fit. Dass der lokale Spielbetrieb mit kurzen Strecken Anklang findet, zeigt die nachträgliche Anmeldung der III. Mannschaft des Serkowitzer FSV. Da alle beteiligten Mannschaften sowie der Dresdner Nachbarverband einverstanden sind und die Spielpläne noch nicht erstellt waren, gab das KVF-Präsidium die Zustimmung zur Teilnahme. Damit gehen nunmehr gleich acht Mannschaften in der neuen Liga an den Start. Das Kickoff-Turnier zum gemeinsamen Kennenlernen findet am 20. September beim SC Einheit Bahratal/Berggießhübel statt, der Ligastart ist eine Woche später terminiert. Wir wünschen allen teilnehmenden Teams viel Erfolg! Alle weiteren Informationen zum Spielplan unter Fussball.de 25.08.2020

Dokumente Spielbetrieb 20/21 online

Auf seiner letzten Sitzung hat das KVF-Präsidium die rahmengebenden Dokumente für den Spielbetrieb im Erwachsenenbereich 2020/2021 beschlossen. Bei den Staffeleinteilungen der kommenden Saison, die bereits in einer vorläufigen Variante zur Verfügung gestellt wurden, gab es in der 1. Kreisklasse die Anpassung, dass auch in der kommenden Saison in zwei Staffeln gespielt wird. Dadurch reduziert sich die Anzahl der Spiele von 30 auf 21, gleichzeitig wird eine landkreisweite, sportliche Qualifikation für die Kreisliga B sichergestellt. Damit folgte der KVF-Spielausschuss dem Wunsch einiger Vereine nach einer geringeren Spielanzahl in der untersten Kreisspielklasse. Erfreulicherweise konnte eine weitere Meldung für den Frauen-Bereich verbucht werden: Der VfL Pirna-Copitz wird als siebtes Mitglied der neuen kreisinternen Frauen-Liga an den Start gehen. Staffeleinteilungen 2020/2021Herunterladen Zudem wurde die Spielplanung für die

Staffeleinteilungen und Starttermine (vorl.) online!

Die zuständigen Ausschüsse haben die vorläufigen Staffelplanungen der Herren und Frauen abgeschlossen. Zudem wurden vorläufige Starttermine festgelegt, um die Vorabplanung für die Vereine zu erleichtern. Mit der Veröffentlichung weiterer Dokumente und Festlegungen für Erwachsenen- und Nachwuchsbereich ist in der kommenden Woche zu rechnen. Bei Rückfragen stehen die zuständigen Ausschüsse oder die KVF-Geschäftsstelle unter geschaeftsstelle@kvfsoe.de zur Verfügung. Staffeleinteilungen_20-21Herunterladen

Neue Verordnung: Zuschauer ab 18. Juli

Am 18. Juli tritt die neue Corona-Schutz-Verordnung. Wesentlich für den Fußball ist hierbei die Festsetzung der Personenzahlen: Bis 50 Zuschauer ist kein genehmigtes Hygienekonzept notwendig. Über diese Zuschauerzahl hinaus sind Spiele und Turniere nur mit einem genehmigten Hygienekonzept möglich. Überdies gilt das bekannte Abstandsgebot, den Hygieneempfehlungen ist ebenso Rechnung zu tragen. Bei Unterstützungsbedarf bei der Erstellung von Hygienekonzepten oder in der praktischen Umsetzung steht die KVF-Geschäftsstelle wie gewohnt zur Verfügung.

TEAMBRO-Kreispokal terminiert

Der KVF SOE hat die Finalspiele der Herren und Damen terminiert. Beide werden am 22. August 2020 durchgeführt. Warum der Fairplay-Gedanke angesichts der aktuellen Situation dabei im Vordergrund stehen soll und wie die Entscheidungsfindung verlief, wird im Folgenden erläutert: Warum dieser Termin?Vertreter von allen Vereinen wurden vorab persönlich kontaktiert und um Meinung gebeten. Weitgehende Übereinstimmung unter Vereinen und Verband bestand darüber, dass Geisterspiele - zumal im Amateurbereich - nur letztes Mittel sein können und ihr Einsatz im Profibereich der Akzeptanz des Fußballs im Allgemeinen schaden. Darüber hinaus zeichnete sich aber aufgrund unterschiedlicher Prioritätensetzung zwischen den Vereinen ab, dass kein Einvernehmen über einen Spieltermin hergestellt werden kann.In die Terminfindung flossen sodann mehrere Argumente ein, die es durch den KVF gegeneinander abzuwägen galt: