Wichtige Meldeunterlagen für das Spieljahr 2022/2023

Der SFV-Spielausschuss hat am Freitag, den 13. Mai, alle sächsischen Vereine mit einer E-Mail über das DFBnet-Postfach über die Aufforderung zur Abgabe des DFBnet Vereinsmeldebogens für das Spieljahr 2022/2023 informiert. Dabei gilt es auch die Termine zu beachten. Zu beachten ist das hier verlinkte Anschreiben, sowie die Hinweise und Anleitungen! Folgende Hinweise möchte der SFV-Spielausschuss vorab geben: Das DFBnet Meldefenster öffnet am kommenden Montag, den 16.05.2022 und die Abgabe des DFBnet Vereinsmeldebogens mit Mannschaftsmeldungen ist bis zum Mittwoch, den 15.06.2022 möglich. Bitte beachten Sie das Anschreiben zum Meldebogen 2022/23 und die Anlagen: -Es sind alle Mannschaften aller Spielklassenebenen für das kommende Spieljahr zu melden, einschließlich der Teilnahmemeldungen für die Pokalwettbewerbe. -Bei den Meldungen für die Altersklassen G-, F- und E-Junioren sind die jeweils geplanten Spielformen in den Kreisverbänden zu beachten.

Übersicht Aufstiegsverzicht / Beschluss zur Saisonwertung

Mit dem Ablauf der Meldefrist stehen nun die Meldungen zum Aufstiegs- und Spielklassenverzicht fest. Gemäß §49 Abs. 3 der Spielordnung des SFV galt es bis zum 30.04.2022 die Geschäftsstelle des KVF SOE über entsprechende Verzichte zu informieren. Die verlinkte Tabelle gibt eine Übersicht zu den eingegangenen Meldungen durch die Vereine. Zwei Vereine haben das Meldefenster genutzt um über die Bereitschaft möglicher Aufstiege zu informieren, was grundsätzlich nicht notwendig war. Das KVF-Präsidium ist dem Antrag des KVF-Spielausschusses gefolgt, der vorsieht, den Spielbetrieb für die Kreisoberliga, Kreisliga A und Kreisliga B Herren in der Saison 2021/2022 aus pandemischen Gründen i.S. § 45 Abs. 1 SPO vorzeitig zu beenden. Die sportlichen Wertungen (vgl.§ 45 SPO) erfolgen demnach in der Saison 2021/2022 mit der Maßgabe,

Kreisauswahl Mädchen zum Sichtungsturnier beim SC Thonberg am 29.04.2022

Seit Ende März trainiert die weibliche Kreisauswahl Sächsische Schweiz-Osterzgebirge wieder für die Sichtungsturniere des Sächsischen Fußballverbandes. Leider muss man festhalten, dass die Kreisauswahl schleppend beginnt und wir ziemliche Schwierigkeiten hatten eine Mannschaft für das Sichtungsturnier zusammenzustellen. Woran es liegt? Fehlende Weiterleitung durch die Vereine an die Mädchen? Zu wenig Informationen über die KAW? Fahrtwege zu den Trainingseinheiten zu weit? Wir würden es gern wissen! Nach 2 krankheitsbedingten Ausfällen stehen uns noch 4 Mädchen zur Verfügung. Ob das wohl für eine Mannschaft beim Sichtungsturnier reicht? Aufgrund des geänderten Modus können wir unseren 4 Mädels die Möglichkeit bieten am Sichtungsturnier teilzunehmen. Also auf geht’s nach Kamenz zum SC Thonberg. Mit dabei die Kreisverbände Oberlausitz und Westlausitz, sowie der Stadtverband Dresden. Gespielt wird im Modus 4 gegen

Halbfinalspiele Herren & Frauen ausgelost

Habemus Halbfinale! Heute wurden die Halbfinalspiele im TEAMBRO-Kreispokal der Herren und im Kreispokal der Frauen ausgelost. Dabei kommt es zu folgenden Partien:Herren:SpG Possendorf II./Bannewitz II. - 1. FC PirnaHöckendorfer FV - TSV KreischaDie Spiele finden im Zeitraum 4.-6. Juni 2022 statt.Frauen:SG Empor Possendorf - SSV LangburkersdorfTSV Graupa - SC FreitalGespielt wird am 21./22. Mai 2022. Anmerkung: In einer früheren Version des Beitrags stimmte der korrekte Beitragstext nicht mit den Logos der Beitragsbilder überein. Wir bitten diesen Fehler zu entschuldigen. 28.04.2022

Informationen Verzichtserklärung / Meldebogen

Hiermit möchte der KVF über Fristen in Vorbereitung auf die Saison 2022/2023 informieren.Verzichtserklärung:Bis zum 30. April 2022 müssen Vereine von Mannschaften, die im Falle einer sportlichen Qualifikation ihr Aufstiegsrecht nicht wahrnehmen oder auf die Spielklasse 2022/2023 verzichten, eine unwiderrufliche Erklärung abgeben. Diese ist an das DFBnet-Postfach des KVF SOE oder an geschaeftsstelle@kvfsoe.de zu richten.DFBnet-Vereinsmeldebogen:Der Vereinsmeldebogen für das Spieljahr 2022/2023 wird voraussichtlich von Mitte Mai bis Mitte Juni ausschließlich online zur Verfügung stehen. Der vollständig ausgefüllte Meldebogen ist Voraussetzung zur Teilnahme am Spielbetrieb in der kommenden Saison. Für Rückfragen stehen die jeweiligen Staffelleiter sowie die KVF-Geschäftsstelle gern zur Verfügung.Beschlüsse SFV-Vorstand:Auf seiner jüngsten Sitzung hat der SFV-Vorstand Beschlüsse u. a. zum Fortgang der Saison sowie zu Ordnungsänderungen getroffen. Diese sind unter https://www.sfv-online.de/news/details/sfv-vorstand-beschliesst-aenderungen/ abrufbar. Wir bitten um

Pokalfinalspielorte stehen fest!

Sie sind alljährlich Höhepunkt und Abschluss der Saison: Die Pokalendspiele der einzelnen Altersklassen sowie die Endspiele der Herren und Frauen. Auf seiner Sitzung in der vergangenen Woche hat der KVF-Vorstand die diesjährigen Austragungsorte der Finalspiele festgelegt. Im Herren- und Frauenbereich wird der SSV Neustadt/Sa. als Ausrichter fungieren. Damit erhielt der letztjährige Pokalsieger den Zuschlag für die Austragung des TEAMBRO-Kreispokalfinales der Herren und des Endspiels der Frauen am 18. Juni. Im Juniorenbereich gehen die Finalspiele um den Sparkassen-Kreispokal an die SG Traktor Reinhardtsdorf. Am Wochenende 25./26. Juni 2022 spielt der Nachwuchs im Landkreis seine Pokalsieger aus. 24.03.2022

Einladung Kreisauswahl Mädchen & Jungen

Der Re-Start steht auch für die Kreisauwahlmannschaften bevor. Der Kreisverband Fußball hat heute alle Mitgliedsvereine über die Sichtungsmaßnahme der Kreisauswahl Jungen und über das Training der Kreisauswahl Mädchen informiert. Die Kreisauswahltrainer freuen sich über viele junge Fußballerinnen und Fußballer, um die Nachwuchskicker aus dem Landkreis noch besser fördern zu können.Leistungsorientierte Spiele sind zu den Terminen herzlich willkommen. Einladung: Kreisauswahl Mädchen Jahrgang 2009-2011 Einladung: Kreisauswahl Jungen Jahrgang 2009 15.03.2022

KVF setzt Spielbetrieb fort

Es war der Startschuss für den Breitensport: Seit dem 23. Februar ist Sport auf Außenanlagen wieder unter der 3G-Regelung möglich. Damit erhielten alle Aktiven wieder die Möglichkeit, dem Fußball im Freiluftbereich wieder nachzugehen, was die verbandsseitige Grundlage für eine Planung des Wiedereinstiegs in den Spielbetrieb darstellte. Mit dem 4. März entfällt die G-Regelung für Aktive im Außenbereich zudem komplett. Spiel- und Frauenausschuss erarbeiteten für die Wiederaufnahme angepasste Rahmenterminpläne. Diese wurden den Vereinsvertretern auf dem digitalen Stammtisch am 1. März vorgestellt und diskutiert. Ausgangspunkt der Überlegungen ist, an den letzten gespielten Spieltag der Hinrunde anzuknüpfen. Zur Abstimmung der Planung orientierte man sich in rechtlicher und organisatorischer Hinsicht auch an den Überlegungen des Sächsischen Fußball-Verbandes. Im Rahmen der Gesprächsrunde, an der auch SFV-Spielausschusschef Volkmar

Informationen zum Spiel-/Trainingsbetrieb

Stand 02.03.2022, Staatsregierung beschließt Lockerungen für den Sport Das Kabinett hat eine Corona-Schutz-Verordnung beschlossen, welche die bisherige Corona-Notfall-Verordnung ablöst. Sie tritt am 4. März 2022 in Kraft und gilt aufgrund der dann auslaufenden rechtlichen Grundlage im Infektionsschutzgesetz des Bundes bis einschließlich 19. März 2022. Danach sind für den Sport im Außenbereich kein Nachweise mehr erforderlich. Die Nutzung von Sportstätten im Innenbereich ist mit 3G-Nachweis möglich. +++ Corona-Schutz-Verordnung ++++++ LSB Corona FAQ +++ Stand: 23.02.2022, 08:00 Uhr Das sächsische Kabinett hat am Dienstag neue Regelungen getroffen, die auch den Amateursport betreffen. Für Sport im Außenbereich wesentlich: Ab sofort gilt für Spieler 3G, also ein gültiger Impf-, Genesenen- oder Testnachweis (statt bisher 2G). Damit wurde auch eine wesentliche Forderung der Verbände auf Landes- und Kreisebene erfüllt. Für Zuschauer gilt ab

Bewerbung auf Pokalendspiele bis 27.02.2022

In vier Monaten sollen die Highlights dieser Saison stattfinden: das OSD-Pokalfinalwochenende der Junioren sowie das Endspiel im TEAMBRO-Kreispokal der Herren und das Endspiel der Frauen. Noch bis 27. Februar 2022 können sich interessierte Vereine auf die Ausrichtung der Schlussrunden bewerben.Im Anhang das Dokument zur Ausschreibung.Wir bitten um Zusendung einer verbindlichen Bewerbung per Mail an geschaeftsstelle@kvfsoe.de 22.02.2022