Informationen zum Spiel-/Trainingsbetrieb

Stand: 11.06.2021, 16:15 Der Sieben-Tage-Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen auf 100 000 Einwohner wurde im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge an fünf aufeinanderfolgenden Werktagen unterschritten. Ab dem 14. Juni 2021 gilt laut einer Veröffentlichung des Landkreises auf dem Gebiet des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge Folgendes: Vereinsfeiern bis 50 Personen sind möglichDie Testpflicht entfällt für Gastronomie im Innen- und Außenbereich (Innenbereich weiter mit Kontakterfassung) sowie für die Sportausübung (zudem entfällt die Personenbegrenzung)Die Testpflicht für Sportveranstaltungen mit Publikum gemäß § 19 Absatz 2 SächsCoronaSchVO bleibt bestehen, wenn der Mindestabstand nach § 4 Absatz 4 SächsCoronaSchVO unterschritten werden soll. Der genaue Wortlaut der Bekanntmachung ist auf der Internetseite des Landratsamtes unter www.landratsamt-pirna.de/corona-bekanntmachungen.html einsehbar. Stand: 08.06.2021, 11:35 Der Sieben-Tage-Inzidenzwert von 50 Neuinfektionen auf 100 000 Einwohner wurde im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge an fünf

Kreisverband Fußball fasst Beschlüsse zur Saison 2020/21

Fußball-Ligasaison im Herrenbereich bereits beendet In seiner Sitzung am 20. April hat der Vorstand des Kreisverbandes Fußball beschlossen, die Ligasaison im Herrenbereich nicht fortzusetzen. Zuvor wurden Termine identifiziert, die für die spätestmögliche Aufnahme der jeweiligen Altersklassen verbindlich sind. Zuzüglich der Vorbereitungszeit von mind. 14 Tagen ist die Wiederaufnahme im Herrenbereich ausgeschlossen. Für den Junioren- und Frauenbereich wurden ebenfalls spätestmögliche Wiederaufnahmetermine vereinbart. Hier gilt wie im Herrenbereich, dass die Ligasaison aufgrund der Regelungen der DFB-Spielordnung bis spätestens 30. Juni 2021 abgeschlossen werden muss. Für die erneute Aufnahme des Pokalwettbewerbs gelten veränderte Fristen, wobei die Ligafortsetzung gegenüber dem Pokal priorisiert wird. Die Auf- und Abstiegsregelungen in den Kreisspielklassen werden außer Kraft gesetzt. Etwaige Meldungen für höhere Klassen können aber berücksichtigt werden, sofern der SFV

1. EXPERT eFootball-Pokal geht nach Pirna

Der 1. EXPERT eFootball-Pokal 2021 ist Geschichte: Nils Coenen (1. FC Pirna) gewann am vergangenen Samstag gegen Patrick Kunath (TSV Graupa) mit 2:1 und 6:1 im Best-of-3 und holt sich neben dem Kreismeistertitel eine neue SONY PlayStation 5. Herzlichen Dank an beide Spieler und expert Pirna für die Unterstützung! Das Finale im expert-Markt in Pirna haben knapp 100 Zuschauer live über den neuen Twitch-Account des KVF via Stream verfolgen können. Die erste Auflage des Turniers verlief zu jeder Zeit reibungslos und fair. Aus diesem grund geht auch ein Dankeschön an alle 32 Teilnehmer. Der KVF wird schon bald das nächste Turnier planen und hofft, dass wieder viele Zocker aus den Mitgliedsvereinen dran teilnehmen. 13.04.2021

Finale im EXPERT eFootball-Pokal steht fest

Am Osterwochenende wurden die beiden Halbfinals ausgespielt und die Finalisten des 1. EXPERT eFootball-Pokals ermittelt: Im Finale stehen DynamoPathi (TSV Graupa) und Twitch_trolfary (1. FC Pirna). Beide werden am kommenden Wochenende alles geben, um das letzte Spiel für sich zu entscheiden und die neue Sony PlayStation 5, zur Verfügung gestellt von unserem Partner EXPERT, zu gewinnen. Infos zum Finale folgen im Laufe der Woche, alle bisherigen Ergebnisse sind unter https://kvfsoe.de/e-football/ zu finden. 06.04.2021

Halbfinale im EXPERT eFootball-Pokal ausgelost

Nach den spannenden und teilweise sehr knappen Spielen im Achtel- und Viertelfinale wurde heute Vormittag das Halbfinale ausgelost. Folgende Spieler haben es sehr weit geschafft und treten nun gegeneinander an. DynamoPathi (TSV Graupa) – Fifa_Domi10 (Hartmannsdorfer SV Empor) Twitch_trolfary (1. FC Pirna) – Schiebery1991 (1. FC Pirna) Das Finale des EXPERT eFootball-Pokals wird am Wochenende 10.04./11.04.2021 gespielt. Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren. Alle bisherigen Ergebnisse sind unter https://kvfsoe.de/e-football/ zu finden. 30.03.2021

Achtelfinale im EXPERT eFootball-Pokal ausgelost

Nachdem die 1. Runde mit insgesamt 32 Teilnehmern und 16 Spielen am vergangenen Wochenende gespielt wurde, hat am Dienstagvormittag die Auslosung des Achtelfinals stattgefunden. Vom 18. März – 21. März werden die Sieger der ersten Runde gegeneinander antreten. Die einzelnen Spiele und die Ergebnisse der 1. Runde sind auf der Seite https://kvfsoe.de/e-football/ dargestellt. Wir wünschen allen eFootballern weiterhin viel Spaß und Erfolg. 16.03.2021

1. EXPERT eFootball-Pokal startet!

+++UPDATE+++ Alle Startplätze sind vergeben, die Auslosung wird am Dienstag auf www.kvfsoe.de/e-football veröffentlicht. 🎮🏆 Nächste Woche startet der 1. "EXPERT eFootball-Pokal", bereits 28 Teilnehmer sind dabei!✅ Für einen der letzten 4 Startplätze könnt ihr euch noch bis Montag anmelden, alle Infos gibt's hier: https://bit.ly/2NU1ZZU

1. EXPERT eFootball-Pokal

Ab 11. März veranstaltet der Kreisverband Fußball (KVF SOE) zum ersten Mal den EXPERT eFootball-Pokal – den virtuellen Kreispokal für FIFA21-Spieler. Teilnehmen können die Mitglieder unserer Mitgliedsvereine und -abteilungen. Der Sieger erhält eine Sony PlayStation 5, zur Verfügung gestellt von unserem Partner EXPERT. Alle Informationen findet auf der Turnierseite. Für die Anmeldung ist der Teilnahmeantrag ausgefüllt an eFootball@kvfsoe.de zu senden. Anmeldeschluss ist der 8. März.

Neue Verordnung: Zuschauer ab 18. Juli

Am 18. Juli tritt die neue Corona-Schutz-Verordnung. Wesentlich für den Fußball ist hierbei die Festsetzung der Personenzahlen: Bis 50 Zuschauer ist kein genehmigtes Hygienekonzept notwendig. Über diese Zuschauerzahl hinaus sind Spiele und Turniere nur mit einem genehmigten Hygienekonzept möglich. Überdies gilt das bekannte Abstandsgebot, den Hygieneempfehlungen ist ebenso Rechnung zu tragen. Bei Unterstützungsbedarf bei der Erstellung von Hygienekonzepten oder in der praktischen Umsetzung steht die KVF-Geschäftsstelle wie gewohnt zur Verfügung.

Spielbetrieb bleibt ausgesetzt

Entsprechend den behördlichen Anordnungen sowie den Festlegungen des Sächsischen Fußball-Verbandes, bleibt der Spielbetrieb aufgrund der aktuellen Lage bis auf Weiteres ausgesetzt. Darüber hinaus informiert der KVF mit mindestens zwei Wochen Vorlauf, sobald eine mögliche Aufnahme des Spielbetriebes absehbar scheint. Die Möglichkeit des Abbruchs, der Annulierung oder anderen Maßnahmen wird sich zudem vorbehalten.