Interessensbekundungen zum Aufstieg

Mit dem Beschluss zur Fortführung/Beendigung des Spielbetriebs in den Kreisspielklassen und
Festlegungen zur Flexibilisierung des Wettspielbetriebs im Landkreis infolge der
Covid19-Pandemie, der den Vereinen am 20. April 2021 mitgeteilt wurde, konnten aufstiegswillige Mannschaften gem. Ziffer 3.1ff. ihr Aufstiegsinteresse bekunden.

Sofern der Sächsische Fußball-Verband Aufsteiger zulässt, kann dies gemäß Ziffer 3.2 auch im KVF ermöglicht werden. Bis zum Fristende (15.5.2021) haben folgende Mannschaften ihr Aufstiegsinteresse bekundet:

Herren:

TEAMBRO-KOL: 1. FC Pirna

Kreisliga A: TSV Kreischa, BSG Stahl Altenberg

TECTO-Kreisliga B: SV Hermsdorf, TSV Seifersdorf

  1. KK: TSV Kreischa II.

Nachwuchs:

B-Junioren: SG Empor Possendorf

D-Junioren: SV Bannewitz

17.5.2021