Digitaler Stammtisch: Spielbetrieb 20/21

Die Corona-Pandemie und hieraus resultierende Maßnahmen stellen Vereine, Verbände und Aktive auch in diesem Jahr vor große Herausforderungen. Der Wunsch einer sportlichen Saisonwertung im Rahmen der sportrechtlichen Möglichkeiten und unter dem Aspekt der Sinnhaftigkeit wird seit Monaten unter Funktionsträgern und Fußballfreunden diskutiert.

Der Kreisverband Fußball entschied sich frühzeitig gegen eine „Szenarienplanung“, um bei Vereinen und Mitgliederschaft keine falschen Erwartungen zu wecken, sondern konkrete Maßnahmen auf der Grundlage der jeweils gültigen politischen und Verwaltungsvorgaben zu planen.

Dabei wird das Zeitfenster knapper: Bis zum offiziellen Beendigungstermin der Saison, dem 30. Juni 2021, verbleiben noch gut 3 Monate. Die zuständigen KVF-Gremien erarbeiten deshalb Vorschläge für Herren-, Frauen- und Nachwuchsbereich, die sie am 6. April, ab 18 Uhr beim digitalen Stammtisch mit den Vereinsvertretern diskutieren wollen.

Wie im vergangenen Jahr wollen wir die Vereine bei der Diskussion mitnehmen und zu einer möglichst transparenten Entscheidungsfindung beitragen. Als Gast haben wir mit Volkmar Beier, den Vorsitzenden des Spielausschusses des Sächsischen Fußball-Verbandes eingeladen, der einen kurzen Input liefern und zu Fragen der Spielordnung Rede und Antwort stehen wird.
Anmeldung: geschaeftsstelle@kvfsoe.de

30.03.2021