Hygieneleitlinien OSD-Pokalwettbewerbe

Der KVF SOE hat heute den teilnehmenden und Ausrichtervereinen die Hygieneleitlinien zum Kreispokal der Ostsächsischen Sparkasse Dresden für dieses Wochenende zugestellt. Wir hoffen auf spannende Wettbewerbe, die unseren kleinsten Fußballern ein Höchstmaß an Normalität ermöglichen.

Die wichtigsten Informationen in Kurzform:
– Alle Teilnehmer sind angehalten aus Hygienegründen ihre eigenen Getränke mitzuführen; ein Imbissangebot vor Ort steht zur Verfügung
– Zuschauer sind aufgrund der geltenden Bestimmungen nicht gestattet; Hol- und Bringedienste sind möglich
– Die Teilnehmer sollen nach Möglichkeit bereits umgezogen das Sportgelände betreten; Umkleide- und Sanitärbereiche stehen separat zur Verfügung
– Zutritt zum Gelände haben ausschließlich die Teilnehmer sowie die Mannschaftsbetreuer/Übungsleiter; es sind mannschaftsweise Teilnehmerlisten zu führen
– Die üblichen Hygienebestimmungen werden per Aushang mitgeteilt; der KVF SOE sorgt für eine ausreichende Versorgung mit Desinfektionsspendern

Für Organisation und Hygiene ist Paul Leiteritz vor Ort der Ansprechpartner des KVF. Fragen können vorab an geschaeftsstelle@kvfsoe.de gerichtet werden.