Sparkassen-Kreispokal terminiert

Das Präsidium des Kreisverband Fußball hat in seiner Sitzung am Mittwochabend zu den verbliebenen Spielen im Kreispokal der Ostsächsischen Sparkasse Dresden folgende Beschlüsse getroffen:

  1. Die Pokalspiele werden neu terminiert, mindestens 14 Tage Vorlaufzeit werden gewahrt.
  2. Der Kleinfeldbereich trägt den verbliebenen Pokalwettbewerb in einem Finalturnier aus, der Jugendausschuss präzisiert hierzu die Bestimmungen per Beschluss.
  3. Die ausstehende Halbfinalspiele im Großfeldbereich Junioren werden auf das Wochenende 27./28. Juni 2020 terminiert. Die Finalturniere der F- und E-Junioren finden am 4. Juli statt, das der D-Junioren am 5. Juli. Die Großfeld-Junioren spielen ihre Endspiele am 11. Juli aus, Details sind der Ausschreibung zu entnehmen.
  4. Die Pokalendspiele im Großfeldbereich Junioren und die Pokalfinalturniere im Kleinfeldbereich Junioren werden zur Ausrichtung ausgeschrieben. Entscheidung zu den Finalspiel/-turnierorten trifft das Präsidium am 20. Juni.
  5. Bei allen Spielen/Turnieren muss den gültigen Rechts- und Hygieneverordnungen Rechnung getragen werden.

Begründung: Die aktuelle Situation rund um die Covid-19-Pandemie macht eine Verschiebung der Spiele unumgänglich. Dabei soll einerseits die 14-tägige Vorbereitungszeit eingeräumt, andererseits eine Kollision mit der Schulferienzeit vermieden werden. Aufgrund des Ausfalls der Festwoche zum 10-jährigen Jubiläum des KVF SOE verzichtet dieser auf die Ausrichtung und schreibt die Pokalspiele/-turniere wie gewohnt unter seinen Mitgliedern aus. Stichtag für die Bewerbung ist der 19. Juni 2020.

11.06.2020