SFV und KVF beschließen Ordnungsänderungen

Update:

Der Kreisverband Fußball hat folgende Fesftlegungen getroffen. Dort wo der KVF keine anderen Festlegungen getroffen hat, gelten die Bestimmungen des Sächsischen Fußball Verbandes.

  • Die Festlegungen gelten für den Herren- wie auch für den Nachwuchsbereich.
  • Jene Vereine von Mannschaften, die eine Möglichkeit zum Aufstieg in eine höhere Spielklasse wahrnehmen möchten oder auf die Spielklasse verzichten (Mannschaftsrückzug), sind verpflichtet, bis zum 15.06.2020 eine entsprechende, unwiderrufliche Erklärung an die Geschäftsstelle (geschaeftsstelle@kvfsoe.de) abzugeben.
  • Die Zweitplatzierten der einzelnen Staffeln melden bitte auch ihre Aufstiegswilligkeit bis zum 15.06.2020, falls der Erstplatzierte nicht aufsteigen möchte.
  • Im Fall von Mannschaftsrückzügen wird es keinen zusätzlichen Aufsteiger geben. Die Staffeln werden so wie gemeldet gebildet.

Grundlage für die Meldung der Aufsteiger im Herrenbereich ist diese PDF-Datei.

Der SFV-Vorstand hat die Ordnungsänderungen beschlossen, die im Zuge der Beendigung des Ligaspielbetriebs von einer Arbeitsgruppe entworfen wurden.

Die Änderungen in der Übersicht

14.05.2020