Spielbetrieb bis 19. April ausgesetzt!

Der KVF SOE folgt der Empfehlung des Nordostdeutschen Fußballverbandes (NOFV) und des Sächsischen Fußballverbandes (SFV), sowie der Verfügung der Sächsischen Staatsregierung und setzt den Spielbetrieb bis einschließlich 19. April aus.

Über das weitere Vorgehen werden alle Vereine informiert, alle Szenarien zur Weiterführung, Aussetzung und Beendigung des Spielbetriebs geprüft. Zunächst sind aber die Entscheidungen der zuständigen Behörden abzuwarten.

Bis zu diesem Zeitpunkt geplante Veranstaltungen des KVF (Bildungsfahrt JVA, Ersthelferlehrgänge etc.) entfallen ebenfalls. Auch die KVF-Geschäftsstelle ist bis 19. April für den Besucherverkehr gesperrt.