Auch die KAW Mädchen konnten überzeugen

Am 05. Mai 2019 richtete der KVFSOE in Heidenau ein Sichtungsturnier des SFV für junge Nachwuchskickerinnen aus. Die KAW-Trainer Anika Weichelt und Mike Grunnack konnten auf Spielerinnen ausfolgenden Vereinen zurückgreifen: Heidenauer SV, SG Schönfeld, SV Struppen, SC Einheit Bahratal – Berggießhübel, FSV Bad Schandau, SV Chemie Dohna, TSV Graupa und LSV Gorknitz. Den Mädels gelang es mit guten Leistungen- 2 knappen Niederlagen und 2 Unentschieden- den 4 Platz zu erspielen.

Sicher ist, dass die eine oder andere Spielerin auf den Notizzetteln der anwesenden Sichter und Stützpunkttrainer mit einem Ausrufezeichen versehen worden, was für die weitere sportliche Entwicklung nur förderlich sein kann.

Die KAW-Trainer und der Kreisverband bedanken sich auf diesem Wege ausdrücklich für das gute Zusammenwirken mit den delegierenden Vereinen und dem gastgebenden Heidenauer SV für ein sehr gut organisiertes Turnier.