Die Jüngsten trotzten Wind und Regen

4. Sparkassencup der G-Junioren beim SSV 1862 Langburkersdorf 

Am vergangenen Samstag war es mal wieder so weit: Der SSV 1862 Langburkersdorf richtete bereits zum zweiten Mal in dieser Saison ein Turnier der Kreismeisterschaft der G-Jugend (Jahrgänge 2012 und jünger) um den Sparkassen-Cup aus.

Insgesamt 19 (!) Mannschaften aus dem gesamten Landkreis meldeten sich zu dem Turnier an. Kurzfristig sagten dann noch zwei Teams krankheitsbedingt ab, so dass letztlich 17 Mannschaften an den Start gingen. Die Unterbringung der Kinder sowie die gastronomische Versorgung der zahlreichen Gäste stellte eine besondere Herausforderung für die Verantwortlichen des Vereins dar, wurde aber gemeistert – vielen Dank!

Der Wettergott meinte es leider nicht gerade gut mit den Beteiligten: Kühle Temperaturen und Dauer-, zum Ende sogar Schneeregen machte nicht nur den Spielern zu schaffen und verlangte allen einiges ab.  

Bei der Eröffnung des Turniers übergab Mirko Simmchen als Vertreter der Ostsächsischen Sparkasse Dresden dem SSV Langburkersdorf offiziell vier gesponserte Mini-Tore. Speziell für die jüngsten Nachwuchskicker verbessern sich dadurch die Trainingsbedingungen weiter.

Gespielt wurde parallel auf drei Plätzen, aufgrund des schlechten Wetters wurde nach der Vorrunde eine stark verkürzte Finalrunde gespielt. Am Ende siegte der SV Bannewitz vor dem SV Pesterwitz und dem SV Chemie Dohna – herzlichen Glückwunsch und bis zum nächsten Mal!