Bericht: 17(!) G-Juniorenteams bei Sparkassen-Cup

Staffelleiter Heiko Melde berichtet vom Turnier der G-Junioren in Heidenau:

„REKORD: 17 Teams nahmen am 3. G-Juniorenturnier um den Sparkassen-Cup teil. Das heißt ca. 170 junge Kicker und etwa 300 Gäste – eine große Herausforderung für den Gastgeber und daher gilt ein ganz großes „Dankeschön“ dem Heidenauer SV.

Und dass der Wettergott fußballverrückt sein muss, zeigte er mit Sonne pur. Diesen Voraussetzungen standen unsere jungen Fußballer keinesfalls nach und begeisterten nicht nur ihre Trainer – auch die Zuschauer konnten sehr viele Tore bejubeln.

Gewonnen haben beim Turnier sowieso alle, die hier mit Spaß bei der Sache waren. Fazit für die Trainer: Die G-Junioren schafft eine solide Basis für die F-Junioren und früh übt sich, was ein Meister werden will!

Dennoch geht es auch beim Fairplaywettbewerb um Punkte und so gab es mit dem SV Bannewitz einen Turniersieger, Platz 2 belegte die SG Grumbach, gefolgt vom SV Pesterwitz und dem SV Struppen. Herzlichen Glückwunsch nochmals an alle Teams und auf geht‘s zum vierten Turnier nach Langburkersdorf am WE 04./05. Mai!“