Lohmen/Wehlen wird Hallenkreismeister – Pesterwitz, Copitz, Heidenau im Nachwuchs erfolgreich!

Der TEAMBRO-Futsalcup 2019 ist Geschichte! Das letzte Wochenende lockte noch einmal viele Zuschauer unter das Hallendach – vier Mannschaften konnten sich die letzten Pokale sichern.

Am Samstag waren die E- Junioren am Morgen aktiv, bevor um 14 Uhr die Männer nachfolgten. Und schon bei unseren Nachwuchskickern wurde es interessant, ein guter Vorgeschmack auf den Nachmittag: Mit 2:0 bezwang der SV Pesterwitz den Heidenauer SV. Ein spannendes, intensives Turnier war das der Herren allemal, welches 200 zahlende Zuschauer anzog – traditionell der erste Höhepunkt des Fußballjahres. Hallenkreismeister und damit erster Titelträger der Herrensaison ist die Spielgemeinschaft Lohmen/Wehlen und damit erstmalig ein B-Kreisligist.

Am Tag darauf standen die letzten Entscheidungen bei den F- und D-Junioren an. Erstere machten es besonders spannend: 5:4 lautete der Endstand nach 6m-Schießen, bei dem sich der VfL Pirna-Copitz gegen den SV Bannewitz durchsetzte. Zwei Altersklassen höher endete das Spiel – nicht minder knapp – mit 1:0 für den Heidenauer SV, welcher den SV Pesterwitz bezwang.

Das war’s für dieses Jahr mit der HKM! Wir danken allen Spielern, Trainern, Ehrenamtlern, Schiedsrichtern, Muttis, Vatis und allen Zuschauern für die Unterstützung und spannende Spiele unterm Hallendach. Wir sehen uns im Dezember 2019!

Credits: KVFSOE, Team Rabenfront