SpG Lohmen/Graupa wird erstmals Meister der Frauen-Kreisunion

Zum Tag des Mädchenfußballs wurde das Meisterschaftsspiel zwischen der SpG Lohmen/Graupa und der SpG Cossebaude/Weinböhla beim in Ebersbach ausgetragen. Eine anfangs ausgeglichene Partie mit zahlreichen Chancen bot sich den Zuschauern und Fans. Nach einer Viertelstunde ging die Cossebaude/Weinböhla in Führung, aber Lohmen schoss nur wenige
Minuten später den Ausgleich – die erste Halbzeit bot spannende Fußballkost. In der zweiten Hälfte bestimmte die Spg Lohmen/Graupa das Spielgeschehen deutlich und nutze die schwindenden Kräfte des Gegners um die Führung auszubauen. Nach einem klaren Endstand von 7:2 kürten Dirk Hofmann und Staffelleiterin Susan Dressel vom SVFDD mit den Kollegen Frank Puschmann und Pokalspielleiter Mike Grunnack vom KVFSOE den neuen Meister der Kreisunion Frauen 15/16. Wir gratulieren der SpG Lohmen/Graupa zum Titel. Die Torschützenkönigin Stefanie Mann, ebenfalls aus dem Meisterteam, konnte in der Saison 51 Treffer verbuchen und wurde mit der Torjägerkanone ausgezeichnet. Der Frauen- und Mädchenausschuss dankt dem SV G/W Ebersbach für die Austragung eines gelungenen Meisterschaftsspiels.
1.meister1
Bericht/Foto: Mike Grunnack