Die diesjährigen Pokalfinalspiele der Jugendmannschaften werden vom FSV Bad Schandau und dem 1. FC Pirna ausgerichtet. Dabei verständigte sich das Präsidium des KVFSOE auf Pirna als Spielort der D-, E- und F-Junioren (10. Juni), in Bad Schandau finden die Partien A-, B-, und C- Junioren (18. Juni) statt. Eventuelle Spielverlegungen werden durch die zuständigen Staffelleiter zeitnah geklärt.
Bedauerlicherweise handelte es sich bei den ausrichtenden Vereinen um die einzigen Bewerber im Nachwuchsbereich – hier bekräftigt der Jugendausschuss den Wunsch nach einer positiven Entwicklung für die nächsten Jahre und ruft unentschlossene Vereine dazu auf, ihre Bewerbung einzureichen, geht es doch um einen würdigen Rahmen für die Endspiele der jüngsten Fußballer im Kreis.