Aktion Ehrenamtspreis und Junge Fußballhelden

Alle Jahre wieder… möchte man meinen, werden verdienstvolle Sportfreunde zu zentralen Auszeichnungsveranstaltungen eingeladen und in würdiger Form geehrt. Wir, als Kreisverband, freuen uns immer wieder aufs Neue, wenn die Sportfreunde mit glänzenden Augen und strahlendem Lächeln darüber berichten, was sie alles erleben durften. Im Frühjahr wurde der Sportfreund Frank Radke vom SV Struppen für seinen unermüdlichen Einsatz geehrt. Als Sahnehäubchen obendrauf wurde er für 1 Jahr in den Club der 100 aufgenommen.

https://www.sfv-online.de/news/details/frank-radke-im-club-100/

Möglich war diese Auszeichnung nur deshalb, weil sich Vertreter seines Vereins die Mühe gemacht haben, die Bewerbungsunterlagen auszufüllen und fristgerecht an den Kreisverband einzureichen.

Ebenfalls ausgezeichnet wurde der junge Fußballheld Felix Roth, 1. FC Pirna. Dieser konnte sich mit über 270 jungen und engagierten „Fußballverückten“ eine knappe Woche in Barcelona neues „Input“ abholen. Der 1. FC Pirna hat in seinen Reihen einen der jüngsten Trainer mit C-Lizenz, der sein Wissen ständig erweitert und an „seine Spieler“ weitergibt.

Auszug aus seinem Bericht:

„Wir haben an diesem Tag unsere Ausrüstung bekommen und am Abend war die Begrüßung aller, durch den KOMM MIT Geschäftsführer und den DFB-Vizepräsidenten. Am Mittwoch und am Donnerstag ging es dann in unseren Trainingsgruppen auf die Fussballplätze, dort lernten wir neue Trainingseinheiten kennen, welche wir für unser Training im Verein nutzen können. Als Höhepunkt am Mittwoch gab es am Abend einen unterhaltsamen sowie interessanten Vortrag vom ehemaligen Schiedsrichter Lutz Wagner. Am Donnerstag ging es dann für alle zur Besichtigung des Camp Nou, das Stadion des FC Barcelona. Am Freitag durften wir eine Trainingseinheit mit Marcel Loosveld dem Deutschen Futsal-Nationaltrainer absolvieren.“

Jetzt gibt es keine Ausreden mehr!

Vereine, die ihren Ehrenamtlern ein unvergessliches Erlebnis bescheren wollen und auf diese Art und Weise, Danke sagen möchten, sollten jetzt handeln und die Bewerbungsunterlagen zusammenstellen. Die Anträge und die Ausschreibungskriterien sind unter folgendem Link einzusehen.

https://www.dfb.de/ehrenamt/news-detail/?tx_news_pi1%5Bnews%5D=188242&cHash=739951f142651669e540d76c94781aeb